in Ulm: nach der Arbeit in den See - dann noch einen Cache

Ich bin ja sozusagen "allein" in Ulm. Gleich hinter der Nuvisan ist ein nette Badesee - der läd ein zum Sonnen und Schwimmen. Also geht's nach der Arbeit hierher. 2 Runden geschwommen - und dann kommen schon die Schatten. Im Juli war es noch länger hell!

Ab und an leiste ich mir den Luxus und gehe am Kiosk ein Radler trinken - schon urig, welche Gestalten hier sind. (Werden die von mir auch sagen!)

Aber es erfrischt - tut gut - beruhigt das Gewissen ("wegen NIX-Tun) - und abends schläft man gut!