Herbstausklang im Brandnertal (3+4)

Gruppenbild vom Kristberg zur Falls
Gruppenbild vom Kristberg zur Falls

Der Wetterbericht aht uns für Samstag "schlechtes Wetter" annonciert. Nach den beiden ausführlichen Wandertagen mag ja eine Ruhe ganz gut sein.... nein, nach dem Frühstück hält es uns nicht länger auf der Sitzbank. Ein kleiner GeoCache-Ausflug nunter ins Tal soll ein wenig Bewegung bringen - dann kann man noch im Eurospar einkaufen, und wieder hochfahren.

 

Hier die schönsten Bilder... diesmla hatten wir mehrere kamaraleute: Albert, Beate, Walter und .... also ist die Auswahl a) größer und b) schwieriger ausgefallen!

<<<< vorherige Seite Bildergalerie                                    

So spazieren wir ab Nenzinger Sportplatz rund 1 h am Talgrund und nehmen hier und da ein paar Caches mit - die alle toll gemacht sind und auch die "Nicht"-Cacher höchst interessiert unser Treiben verfolgen läßt. Da hängt also in Geko irgendwo am Baum, eine Schnecke am bemoosten Stumpf will sich fast gar nicht zu entdecken geben.... und der letzte an der Bachbrücke war auch nicht so leicht zu entdecken.

 

Nur den Wirt vom Dorfcafe haben wir erschreckt. Karin folgt dem GPS einfach dem Hinweisschild - um plums landen wir im Cafe. Die sind auf einen Ansturm von 12 Leuten nicht vorbereitet.Man macht uns freundlciehrweise sogar einen Tisch frei und der Wirt kommt - ins Schwitzen. Ein Cappucino, 2 Weizen, 1 Apfelsaft...... es ist ein lustige Stunde - das Lokal unterhält sich fürstlich!

 

Ja - so endet der Tag - Karin und Albert, Ingrid und Hans Peter hören sich auf dem Rückweg noch im Bürserberg den ortlichen Gesangsverein an (unsere Wirte sind ja auch mit von der Party). Am Abend sind wir wieder unten im Tal im Fohrenburg-Wirtshaus "Kohldampf" und genießen den letzten Abend.

 

Der Sonntag ist dann aber wirklich mies - der Nebel hängt so dicht, daß uns - ehrlich gesagt - nach dem Aufräumen die Lust vergeht - ein Spaziergang rund um den Lünersee hätte sicher gut gefallen - aber nciht in der "Suppe"!

So fährt jedes Pärchen zufrieden nach hause, mit viel lustigen Stunden, herrlichen Bergbildern im Kopf und viel Spaß im Herzen!