Wo Große wieder Kinder werden: im Legoland

Foto: weeff
Foto: weeff

Wer in Ulm seinen Arbeitsmittelpunkt hat, der muß doch einfach mal ins benachbarte Günzburg ins Legoland fahren! Die ganz Fam. war kurz nach der Eröffnung schon mal hier (2002 od. 2003) - jetzt also nochmal Erinnerung auffrischen!

Legoland ist vor allem ein Freizeitpark - die Attraktionen stehen klar im Vordergrund - Zielgruppe Kinder im alter von 5 bis 15. Ich bin natürlich wegen dem Miniland hier.... und den Starwars Modellen, die diese Saison in Deutschland stationiert sind. Und es ist weiterhin ein absolut faszinierender Anblick, was man aus tausenden kleinster Normbausteine machen kann.

Foto: weeff: Raumjäger
Foto: weeff: Raumjäger

Nur einen kleiner Teil der Grundfläche nimmt das Miniland in Anspruch. Berlin und Frankfurt stehen im Mittelpunkt, Neuschwanstein schließt diesen Bereich ab. Der Hamburger Hafen fasziniert mit seinen Schiffsmodellen auf Wasser und natürlich fehlt auch Holland nicht. Bayern ist dennoch ein Schwerpunkt. Der Flughafen ist abgebildet - und: die Allianzarena als der Publikums-Magnet. 

Für die Starwars-Fans gibt es Joda und Darth Vader in Lebensgröße - aber auch einige Szenen aus den Filmen so lieblich und toll nachgebaut, daß man einfach begeistert sein muß. Wenn ich mir jetzt im Nachhinein einige Bilder ansehe, überlege ich, ob man nicht aufwendiger hötte fotographieren sollen: näher ran, keine Zäune... und man wäre mitten drin gewesen.

 

Gutes Stichwort: in einer Sonderaustellung - glich hinter der Roboter-Halle (Kuka-Roboter schleudern  und schwenken Wagemutige an ihrem langen Roboter-Arm wie in einem wilden Karusell durch die Gegend - steht ein Raumjäger aus Starwars  in Original-Größe. Toll Beleuchtet - kann man mit dem nicht doch einfach starten und der "Dunkeln Seite" Einhalt gebieten?

 

Es gibt soviel zu sehen an Fahrgeschäften - jeweils als Thema abgebildet: Land der Piraten, der Ritter und der Abenteuer. Wenn ich nochmals klein wäre... aber auch als Erwachsener macht es Spaß, hier mal durch zu schlendern... und was hätte man aus Lego noch alles bauen können? Jetzt, wo man jeden Legostein einzeln kaufen kann (hier im Fabrik-Verkauf)... und da gibt es noch eine Spezial-Stein zum mitnehmen... als Erinnerung an den Besuch 2014!