Makedonisches Hinterland: erste Entdeckungsfahrt

Hinterland: grün und weit
Hinterland: grün und weit

Heute bekommen wir unseren Mietwagen. Also sausen wir gleich los Richtung Nord: wir haben jede Menge Technik mit dabei: ein GPS von Natascha, ein Navi von Reinhold, ein iPhone... So langsam kommen wir in Fahrt. Die Buchstaben sind halt so schwer zu kombinieren und zu übersetzen. Wir entdecken Methoni, unsere erste griechisch, weiss-blaue- Segel-Windmühle und auch den zugehörigen Cache.

Am genau entgegengesetzten Dorfende "droht" uns der Geocache-Freund: wenn wir zuhause sind und Euch sehen, laden wir Euch zu einem Kaffee ein... Leider war nur der Cache zu hause.

Ja.. Und jetzt? Hoch in die Berge. auf winzigen Strassen fahren wir duch Kalindros, Kastania nach Riakia. Alles nette kleine Dörfchen, blitzsauber und geschäftig. Im Navi geben wir immer Stadtzentrum an.. Ja, und dann stehen wir hinter der Kirche, die Müllabfuhr versperrt den Weg, die Männer sitzen in der Ouzoria und staunen, dass das gleiche Auto gleich dreimal vorbeikommt. Gut, dass wir nur einen kleinen Seat haben... Wir fahren Gässchen, steil berauf, in der Sptizkehre runter, knapp an der Kirchtüre vorbei und sind doch wieder nur am zentralen Marktplatz-Kreisverkehr. Wie kommt man da raus? Einfach nicht dem Navi folgen.

Im grossen Bogen geht es den Bergrücken hinab nach Katarini, der nächst grösseren Stadt In Richtung Paralia, unserem Wohnort.

Insgesamt haben wir den Eindruck, dass das eine durchaus wohlhabende Gegend ist. die Orte sind schmuck, die Felder und Wiesen grün und saftig. Kiwi, Tabak, Baumwolle erkennen wir.

Von Katerini sind wir angenehm überrascht. Das Parkhaus ist sicher das abenteurlichste, was wir bis dato gesehen haben, aber wir sind mitten in der Fussgängerzone. Nette Boutiquen, Banken, Cafes reihen sich aneinander. Lebhaft huschen die Menschen vorbei - wir geniessen im Cafe Fabian den Blick. Und plötzlich wird es ruhig - Plätze werden frei, es wird leiser. 15:00 Uhr - schlagartig sind alle Geschäfte zu, alle Mädels sind weg ... jetzt ist bis 18:00 Uhr Mittagsruhe.