"Mit Tränen in den Augen..." - Brüssel wird Schauplatz blutiger Attentate

Brüssel ist zum Zentrum des Terrors geworden.  Islamisten sprengen sich am Flughafen und in der Metro in der Brüsseler Innenstadt in die Luft. Von mehr als 30 Toten ist die Rede.

Mit Tränen in den Augen habe ich meinem belgischen Kollegen Michel einfach ein eMail schreiben müssen. Wir leiden mit allen Belgiern. Er berichtet auch, dass alle geschockt sind.

Wir wollten uns geschäftlich treffen - es sind noch 3 Wochen hin - aber: ist das zu verantworten. Kann man Reisen? Nicht über Brüssel....

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0