· 

Planetarium zur Weihnachtsfeier

Robert Ondrus hat sich wieder etwas Besonderes ausgedacht: das Planetarium in Augsburg. Gesponsert von der Sparkasse ist dies ein Ort, an dem nicht nur Astronomisches vermittelt sondern der sich auch als kleines Kulturzentrum versteht und damit immer wieder Veranstaltungen außerhalb des üblichen Frames präsentiert. So auch heute: „Elisa-Konzert und Hörspiel“. Die Band spielt in bester psychodelig-Manie spährische Klänge – und dazwischen liest eine (ausgebildete Schauspielerin) die Geschichte eine Bordtechnikerin, die auf der Raumstation vergessen wird... sich dann anschickt bis zum Saturn zu fliegen und dann endlich nach 5 Jahres Rückmeldung von der Erde bekommt: wo warst Du denn die ganze Zeit! Und dann voller Eile, Heimweh und Sehnsucht sofort wieder den Weg zum blauen Planeten sucht.

Auf der Kuppel rauschen Mond und Sonne, das firmament und Saturn vorbei – und am beeindruckendst wie immer – der blaue Planet mit Tag- und Nachgrenze!

Wer sich darauf einläßt, erfährt eine ansprechende Unterhaltung!

Davor war das ganze IT-Team noch im Steakhaus (Steak+1/2 Hummer: 70 EUR).

Von hier aus ein Dankeschön und „Schöne Weihnachten“ an Robert“